Gottesdienste

Winterkirche

Im Gemeindehaus Gottesdienst feiern

Wir müssen uns warm anziehen, wenn wir in den Wintermonaten in der St. Lorenz Kirche unsere Gottesdienste feiern. Ein bisschen hilft sie schon, die Heizung unter den Bänken. Doch wirklich warm wird es damit nicht. Und ein "Stromfresser" ist sie auch.

Darum hat der Kirchenvorstand einen Versuch beschlossen: Wir feiern im Januar und Februar - den Monaten mit den niedrigsten Temperaturen - die Gottesdienste im Gemeindehaus. Lassen wir uns überraschen, von dem ungewohnten Ort und den dadurch veränderten Treffen am Sonntag Morgen.

Wir empfehlen, während des Gottesdienstes eine Maske zu tragen, die Mund und Nase vollständig bedeckt.

Außerdem finden Sie in Radio, Fernsehen und Internet regelmäßig Angebote, die Sie auch zu Hause wahrnehmen können.