Der Lernstoff

Vieles lernen wir durch Erleben, im Gepräch oder durch eigenes Tun.

Einige Stücke aus der Lehre der Kirche lernen unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden auswendig:

  • Das Glaubensbekenntnis

  • Die Zehn Gebote

    Ich bin der Herr, dein Gott ...
      1. ... du sollst keine anderen Götter neben mir haben.
      2. ... du sollst meinen Namen nicht missbrauchen.
      3. ... du sollst den Feiertag heiligen.
      4. ... du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.
      5. ... du sollst nicht töten.
      6. ... du sollst nicht ehebrechen.
      7. ... du sollst nicht stehlen.
      8. ... du sollst nicht falsches Zeugnis ablegen
               gegen deinen Nächsten.
      9. ... du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus.
    10. ... du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib,
               Knecht, Magd, Vieh oder alles was ihm gehört.

  • Das Vater Unser

  • Den Psalm 23

  • Ein Lied zum Gottesdienst

Früher haben die Gemeinden eine sogenannte Konfirmandenprüfung in einem Gottesdienst gehalten.
Eine solche öffentliche Abfrage gibt es bei uns nicht.