Der Lernstoff

Vieles lernen wir durch Erleben, im Gepräch oder durch eigenes Tun.

Einige Stücke aus der Lehre der Kirche lernen unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden auswendig:

  • Das Glaubensbekenntnis

  • Die Zehn Gebote

  • Das Vater Unser

  • Den Psalm 23

    Der Herr ist mein Hirte / mir wird nichts mangeln / Er weidet mich auf einer grünen Aue / und führet mich zum frischen Wasser. / Er erquicket meine Seele. / Er führet mich auf rechter Straße, um seines Namens willen. / Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück. / Denn du bist bei mir. / Dein Stecken und Stab trösten mich. / Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde / Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkst mir voll ein. / Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang / und ich werde bleiben im Hause des Herrn immerdar. 

  • Ein Lied zum Gottesdienst

Früher haben die Gemeinden eine sogenannte Konfirmandenprüfung in einem Gottesdienst gehalten.
Eine solche öffentliche Abfrage gibt es bei uns nicht.